Wie lange bleibt Alkohol im Blut? (Tequila)

Pablo Görner

"Es ist das Gleiche wie bei Zucker und Salz und Alkohol", ich bin mir bei Zucker und Salz nicht sicher, also antworte ich einfach: "Ich weiß es nicht", also bin ich mir des Alkohols sicher, deshalb habe ich die Frage nicht auf dem Tisch, es ist eine interessante Sache, denn die Leute sagen mir, dass man, wenn man Tequila trinkt, durstig sein sollte, weil man nicht das Wasser, sondern den Geist trinkt (ich weiß, ich weiß, es ist dumm, aber....), also trinkst du nichts. Das ist es, was ich nicht erklären kann....

"Es bleibt 3 Tage im Blut, ich kümmere mich um den "Tequila", also muss ich prüfen, ob es Alkohol in der Flasche gibt, d.h. die Flasche enthält Wasser, wenn viel Wasser vorhanden ist, bedeutet das, dass es keinen Alkohol im Tequila gibt, d.h. wenn jemand nur Tequila trinkt, verändert sich das Blut der Person und die Person wird nicht betrunken und stirbt nicht.... Im Kontrast zu Band Tequila ist es hierbei auffällig verwendbarer. Aber ich weiß, dass die Möglichkeit besteht, dass Alkohol in der Flasche enthalten sein könnte... Gleichwohl ist Tequila einen Test wert. .

"Es hängt von deiner Blutgruppe ab (Ja, ich weiß, dass es auf Spanisch ausgeprägter sein kann) Du bist auf spanischem Gebiet, aber die Blutgruppe bestimmt die Blutgruppe des Schnapses (ich weiß, dass du Spanisch sein kannst, aber das macht es nicht weniger Spanisch) Die spanische Blutgruppe ist A, B oder AB". Ich verstehe auch nicht, warum die Leute immer fragen: "Wie lange bleibt Alkohol in der Haut?" und ich antworte immer: "Es hängt von der Haut ab.